Dr. Dieter Braun in den Vorstand der Senioren-Union des Rhein-Sieg Kreises gewählt und Leiter des Arbeitskreises „ Pflege und Gesundheit im ländlichen Raum“

19.01.2022

Nach seiner Wahl zum Vorsitzenden der Senioren-Union der Gemeinde Wachtberg wurde Dr. Braun nun auch in den Vorstand der Senioren-Union des Rhein-Sieg Kreises gewählt. Auf Anhieb erhielt er die meisten Stimmen der als Beisitzer kandidierenden Delegierten.
Dr. Braun übernahm auch den Vorsitz des Arbeitskreises „ Pflege und Gesundheit im ländlichen Raum“. Ein mehr als aktuelles Thema, das alle älteren Menschen im Rhein-Sieg Kreis trifft.

In dieser Funktion plant er für die nächste Zeit einen Gedankenaustausch mit den beiden Bundestagsabgeordneten Tino Sorge, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages sowie mit Silvia Dreher, Vorsitzende der Arbeitsgruppe Familie, Senioren, Frauen und Jugend der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Dr. Braun macht deutlich, dass sich der von ihm geleitete Arbeitskreis über jeden Beitrag freut, selbstverständlich von allen CDU-Mitgliedern, auch wenn sie noch nicht der Senioren-Union angehören.

Das breite Themenspektrum einer immer älter werdenden Gesellschaft unter besonderer Berücksichtigung der spezifischen Gegebenheiten unserer Region soll in absehbarer Zeit auch mit Jonathan Grunwald, der als CDU-Kandidat bei der NRW-Landtagswahl im Mai des Jahres für unseren Wahlkreis antritt, in einer Veranstaltung der Senioren-Union Wachtberg erörtert werden. Vorsitzender Dr. Braun hatte dem kompetenten Kandidaten zu seiner überzeugenden Nominierung persönlich gratuliert.